inotech

Perfektion in Genauigkeit

Wasserzähler-Prüfanlagen

Unsere Wasserzähler-Prüfanlagen dienen zur eichamtlichen Prüfung und Kalibrierung von Wasserzählern unterschiedlichster Baugrößen und Arten (Großwasser- und Verbundwasserzähler sowie Standrohrzähler), im Bereich von 0,006 m³/h bis hin zu 120 m³/h.

Die Anlage arbeitet mit Waagen als Kontrollnormal und MIDs als Gebrauchsnormale. Über Parameter bei den Prüfabläufen besteht die Möglichkeit Messdauer, Messvolumen und auch das Normal zu bestimmen. Zur Erzeugung der Durchflüsse bei den entsprechenden Prüfpunkten werden ein Hochbehälter bzw. eine Konstantdruckquelle und frequenzgesteuerte Pumpen eingesetzt. Zusätzlich wird der Durchfluss über Regelventile beeinflusst.

Durch Vergleich des gemessenen Volumens der Prüflinge mit den Normalen wird, unter Berücksichtigung der Temperatur, die Abweichung der Prüflinge gemäß den gültigen Vorschriften bestimmt.

Die Steuerung und Messdatenerfassung erfolgt über eine speicherprogrammierbare Steuerung, die Erfassung der Impulse und der Umschaltzeit erfolgt über hauseigene Messelektronik. Die Verwaltung des Prüfbetriebs ist über einen PC  mit SQL-Datenbank umgesetzt.

Messarten

  • Fliegender Betrieb Waage (Kapazitäten 600 – 3000l)
  • Fliegender Betrieb MID
  • Start-Stopp-Messung

Beispiele

ITF30-10-W

  • Durchflussbereich 0,020-30,3/h
  • bis zu 10 Prüflinge in Reihe
  • Durchflüsse bis zu 90l/h über MID1 und 200l/h über MID2 Prüflinge Nennweite ¾“, 1“, 11/4“ und 2“
  • 3 MID der Nennweiten 2,5/10/40mm als Gebrauchsnormale
  • 2 Waagen mit Behältern der Kapazitäten 300 und 600l als Kontrollnormale

ITF12-20-W

  • Durchflussbereich 0,006-12m3/h
  • bis zu 20 Prüflinge in Reihe
  • Durchflüsse bis zu 1m3/h über Konstantdruckquelle
  • Prüflinge Nennweite ¾“, 1“, 11/4“ und 2“
  • 3 MID der Nennweiten 2/10/40mm als Gebrauchsnormale
  • 2 Waagen mit Behältern der Kapazitäten 300 und 600l als Kontrollnormale

ITF120-2-W

  • Durchflussbereich 0,051-120m3/h
  • bis zu 2 Prüflinge in Reihe
  • Durchflüsse bis zu 0,7 über MID1 und 4m3/h über MID2 Prüflinge Nennweite ¾“, 1“, 11/4“ und 2“
  • 3 MID der Nennweiten 6/25/80mm als Gebrauchsnormale
  • 2 Waagen mit Behältern der Kapazitäten 600 und 3000l als Kontrollnormale