Skip to main content

Wärmezählerprüfstände mit exakten Ergebnissen

Unsere Wärmezählerprüfanlagen eignen sich für die Kalibrierung von allen am Markt befindlichen Wärmezählern, jeder Wärmezählerprüfstand erzielt in einer sehr kurzen Prüfzeit ein Ergebnis mit höchster Genauigkeit. Im Standardbereich sind unsere Wärmezählerprüfstände für das Prüfmedium Kalt- oder Warmwasser ausgelegt. Alle Wärmezählerprüfstände entsprechen den internationalen Normen (DIN EN 1434-5) für die Kalibrierung von Wärmezählern, auf Wunsch lassen wir sie vor der Auslieferung durch entsprechende anerkannte Labore zertifizieren.

Ganz in Ihrem Sinn achten wir bei der Entwicklung und Verwirklichung Ihrer Wärmezählerprüfstände auf maximale Sicherheit und Zuverlässigkeit. Bei einer regelmäßigen Wartung, Kalibrierung und Modernisierung erreichen sie eine nahezu unbegrenzte Lebensdauer. Sie haben die Wahl zwischen einem Kreislaufprüfstand oder einem Durchlaufprüfstand, individuell lassen sich die Wärmezählerprüfstände auf die von Ihnen benötigte Prüfkapazität und Ihre spezifische Anzahl der Prüfplätze anpassen. Der Einsatz von Waagen, Behältern, Magnetisch-induktive Durchflussmessern oder Kolben orientiert sich ebenfalls an Ihren Anforderungen.

Die Prüfanlagensteuerung läuft über eine SPS, für die Visualisierung und Parametrierung der Prüfdaten bzw. Zählerdaten wird die inotech Meter Calibration Software im PC genutzt. So können Sie einen unabhängigen Wechsel des PCs (Betriebssystem: MS-Windows) ohne zusätzliche Kosten für die Steuerungsanpassung vornehmen.

Unsere Wärmezählerprüfstände bestücken unsere Experten mit hochgenauen Sensoren für die Erfassung der Mess- und Prozessgrößen. Die Ergebnisse werden von der zertifizierten inotech Meter Calibration Software für jeden Messpunkt verarbeitet, angezeigt und gespeichert.